Gadenverein.de

Gadenverein
Geldersheim e. V.


„Impressionen der Nacht“ Fotografie und Malerei

„Impressionen der Nacht“ in der Gadengalerie

Am 10. November wird in der Gadengalerie die nächste Ausstellung unter dem Titel „Impressionen der Nacht“ eröffnet. Die Künstler Klaus Schwarz und Brunhild Schwertner haben die Themen in zwei verschiedenen Kunstrichtungen bearbeitet. Klaus Schwarz, gelernter Buchdrucker und Fotograf aus Leidenschaft, hat sich auf Fotografien in nächtlicher Atmosphäre spezialisiert. Außer einer guten Speigelreflexkamera, Stativ und Fernauslöser verwendet Schwarz keine weiteren Hilfsmittel. Schwertner, die sich schon seit ihrer Jugend für den Impressionismus begeistert, hat diese Fotos in Öl impressionistisch interpretiert. So kommt eine interessante Gegenüberstellung von Fotografie und Malerei zustande. Beide Arten der Bilder zeigen ein hohes Können, Stimmungen einzufangen und darzustellen. 

Die Ausstellung ist immer sonntags ab 12. November bis 17. Dezember geöffnet. Die Vernissage ist am 10. November und beginnt um 19:30 Uhr.

Von Manuela Schenk am 09.09.2016 um 03:00 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2017kommentieren » • 413 views


21. Galderschummer Weihnacht mit Christiane Dehmer

Programm „Freue Dich!“  – die fröhliche wie auch besinnliche Stimmung traditioneller Weihnachtslieder mit zeitgemäßen Arrangements überraschend anders von Christiane Dehmer

Der Gadenverein Geldersheim feiert am 16.12.2017 um 20 Uhr seine traditionelle Galderschummer Weihnacht. Er präsentiert die diplomierte Jazz-Pianistin Christiane Dehmer mit ihrem Programm „Freue Dich!“ Die fröhliche wie auch besinnliche Stimmung traditioneller Weihnachtslieder wirkt in Verbindung mit zeitgemäßen Arrnagemants überraschend anders.

Christiane Dehmer überzeugt mit tiefgreifendem und behutsamem modernem Jazz, der Gedanken und Gefühlen der Sehnsucht einen positiven Ausdruck verleiht. Von „O Tannenbaum“ bis „Oh Du Fröhliche“ neu arrangiert, begeistert die  Würzburgerin mit Gesang und instrumental von Jazz bis Pop, von groovig bis besinnlich. Bereichert wird Christiane Dehmers Weihnachtskonzert mit mal bewegenden, mal besinnlichen Kompositionen eigener Feder aus ihren Veröffentlichungen „Little Journey“ und der aktuellen LP „Longing“. Siehe auch www.christiane-dehmer.de

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Kartenvorbestellung unter 09721 84495.

Foto von Claudia Monika Kuhn

 

 

Von Manuela Schenk am 09.09.2016 um 01:00 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2017kommentieren » • 406 views


 

(c) 2009 Linux-Neuling.de