Gadenverein.de

Gadenverein
Geldersheim e. V.


Ausstellung „Wie Kinder ihre Heimat sehen“

Der Gadenverein in Geldersheim feiert seinen 30. Geburtstag und aus diesem Anlass gibt es im Sommer eine ganze besondere Ausstellung. In der Galerie werden Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern der Grundschule gezeigt, die sich im Kunstunterricht mit den Gaden, den kleinen Häuschen innerhalb der Geldersheimer Kirchenburg, beschäftigt haben.

Mit dem Projekt hat man eine Idee aus der Gründungsphase des Vereins erneut aufgegriffen. Bei der Renovierung der Gaden in den 1990er Jahren hatte man als „Kunst am Bau“ kein Kunstwerk angeschafft, sondern ein Projekt gestartet: Bürgerinnen und Bürger malten ihren Ort unter dem Motto „Wie sehen Geldersheimer ihr Dorf?“. Die Kunstwerke wurde damals in der ersten Ausstellung „Ansichten von Geldersheim“ in der Gadengalerie gezeigt.

In Zusammenarbeit mit der Grundschule Geldersheim und mit Unterstützung von Claudia Cebulla sind jetzt Kunstwerke in unterschiedlichen Techniken entstanden. Die Bilder der kleinen Künstlerinnen und Künstler sind in der Ausstellung „Wie Kinder ihre Heimat sehen“ vom 9. Juni bis 14. Juli 2024 zu sehen. Die Gadengalerie neben der Geldersheimer Kirche ist in der Zeit jeweils sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Mit einer kleinen Vernissage, bei der vor allem viele Kinder und Eltern die Gaden eroberten, wurde die Ausstellung eröffnet. Mit dabei waren u.a. (von links) Martin Schlör (Vorsitzender Gadenverein), Schulleiter Matthias Eichelsbacher, Kunstlehrerin Kathrin Kroher-Scheuerer, Bürgermeister Thomas Hemmerich sowie Sebastian Gläser (stellv. Vorsitzender Gadenverein).

 

Von Vorstand am 27.05.2024 um 12:45 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2024kommentieren » • 84 views


Geburtstagskonzert mit „The W Beat Boys“

Der Gadenverein Geldersheim wurde vor 30 Jahren gegründet und zu diesem Geburtstag gibt es am Samstag, 15. Juni 2024 ein Open Air Sommernachtskonzert mit der Band „The W Beat Boys“. Beginn ist um 19 Uhr vor den Gaden neben der Kirche, bei schlechtem Wetter in den Gaden. Einlass und Bewirtung ab 18 Uhr.

Die Gäste können sich auf einen kurzweiligen Abend mit „The W Beat Boys“ freuen. Das „W“ steht für Wiesentheid, dem Heimatort der Musiker. Das Programm ist eine bunte groovige Reise durch sechs Jahrzehnte Musikgeschichte, von Reggae, Funk, Classic Rock bis Pop.

Anlässlich des Geburtstages ist der Eintritt frei. Es wird um eine freiwillige Spende gebeten. An dem Abend kann auch die Ausstellung „Wie Kinder ihre Heimat sehen“ in der Gadengalerie besucht werden. Eine Platzreservierung ist nicht erforderlich.

Von Vorstand am 27.05.2024 um 08:30 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2024kommentieren » • 75 views


30 Jahre Gadenverein – Programmvorschau

Im Juni 1994 wurde der Gadenverein Geldersheim gegründet, um die sanierten Gaden kulturell zu nutzen. Somit können wir in diesem Jahr unseren 30. Geburtstag feiern. Inzwischen ist die Kleinkunstbühne sowie die Galerie in den Gaden zu einer festen Instanz geworden. Unser Verein hat seit drei Jahrzehnten das kulturelle Leben Geldersheims und der Region geprägt und wird auch in Zukunft ein abwechslungsreiches Programm präsentieren.

 

Unser Programm „30 Jahre Gadenverein“

9. Juni bis 14. Juli 2024 (jeweils sonntags, 15 – 17 Uhr)
Ausstellung „Wie Kinder ihre Heimat sehen“
Zum Jubiläum zeigen wir eine ganz besondere Ausstellung: Schülerinnen und Schüler der Grundschule malen im Kunstunterricht Motive aus Geldersheim und zeigen diese in einer gemeinsamen Ausstellung.

Samstag, 15. Juni 2024
Jubiläumsabend 30 Jahre Gadenverein
Sommernachtskonzert „The W Beat Boys“
19.00 Uhr vor den Gaden
(bei schlechtem Wetter in den Gaden)
Das „W“ steht für Wiesentheid, dem Heimatort der Musiker, das Programm ist eine bunte groovige Reise durch sechs Jahrzehnte Musikgeschichte, von Reggae, Funk, Classic Rock und Pop.
Anlässlich unseres Jubiläums ist der Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine freiwillige Spende

 

Vorschau

15. September bis 20. Oktober 2024 (jeweils sonntags, 15 – 17 Uhr)
Ausstellung „Kunst aus Geldersheim – Geldersheim in der Kunst“
Vernissage: Freitag, 13. September 2024, 19.30 Uhr

Sonntag, 22. September 2023, 14 – 18 Uhr
Geldersheimer Gadenfest

Samstag, 19. Oktober 2024, 20.00 Uhr
24. Geldersheimer Blues-Night
BBB – Backstage Blues Band „Chicago Blues Party“

10. November bis 15. Dezember 2024 (jeweils sonntags, 15 – 17 Uhr)
Ausstellung „Impressionistische Malerei“
Werke von Brunhild Schwertner
Vernissage: Freitag, 8. November 2024, 19.30 Uhr

Sonntag, 1. Dezember 2024, 12.00 – 20.00 Uhr
Geldersheimer Gaden-Weihnacht
Zusammen mit Vereinen, Ausstellern und der Gemeinde erwecken wir das adventliche Kirchgadenfest zu neuem Leben.

Von Vorstand am 14.05.2024 um 22:20 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2024kommentieren » • 85 views


Konzert mit „Jelly Blue“ in den Geldersheimer Gaden

Am Samstag, 27. April 2024 kommt die Band „Jelly Blue“ zu einem Konzert nach Geldersheim in die Gaden neben der Kirche. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Jelly Blue sind fünf Musiker mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung. Ihre Begeisterung für Blues, R&B, Swing, Latin und Rock hat sie vor einigen Jahren zusammengeführt. Jenseits vom Mainstream interpretieren sie handverlesene und eher unbekannte Stücke. Das tun sie in ihrem unverwechselbaren Sound und mit leidenschaftlich improvisierten Soli. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm für ein Publikum, das das Besondere liebt.

Eintritt 12 Euro, Kartenvorbestellung unter karten@gadenverein.de oder an der Abendkasse.

Das Konzert ist ausverkauft. – Kartenreservierungen sind leider nicht mehr möglich.

  • Die Band „Jelly Blue“ spielt Blues, R&B, Swing, Latin und Rock
  • Termin: 27.04.2024, 20 Uhr
  • Ort: Gaden Geldersheim
  • Eintritt: 12 Euro
  • Karten: Vorbestellung unter karten@gadenverein.de oder an der Abendkasse

Von Vorstand am 26.03.2024 um 00:14 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2024kommentieren » • 211 views


Ausstellung: „Leben in Kontrasten“

Entdecken Sie die Kunstausstellung “Leben in Kontrasten“ mit Werken von Mutter und Tochter, Doris und Mona Rückel.
Doris‘ ausdruckstarke Aquarelle und Monas Portraits in Bunt- und Bleistiften werden an die Sonntagen vom 24. März 2024 bis zum 28. April 2024 in den Gaden von Geldersheim ausgestellt sein. Die Vernissage am 22. März 2024 bietet Kunstliebhabern die Möglichkeit, die Künstlerinnen persönlich zu treffen und gemeinsam mit diesen auf die Ausstellung ihrer vielfältigen Werke anzustoßen. Der Eintritt ist frei. Die Galerie an den Sonntangen bis 28. April von 15-17 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dorisrueckel.de

Von Vorstand am 20.11.2023 um 22:13 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2024kommentieren » • 211 views


Bei den Veranstaltungen des Gadenvereins werden Getränke und kleine Snacks gereicht.

Gilt nicht für Vernissagen! Es liegt im Ermessen der ausstellenden Künstler, ob sie etwas anbienten möchten.

Von Vorstand am 18.11.2018 um 00:30 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2021kommentieren » • 4.178 views


 

(c) 2009 Linux-Neuling.de