Gadenverein.de

Gadenverein
Geldersheim e. V.


21. Januar 2012: Fränkischer Blues mit den „Frankomanen“

Frankenblues in den Geldersheimer Gaden

Konzert-Beginn um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr.

Am 21. Januar 2012 ab 20 Uhr sind die Frankomanen in den Geldersheimer Gaden zu Gast. Die beiden Urfranken wollten nicht immer nur „den Elvis“ machen. Die schnörkellose Sprache des Blues, erweitert um jazzige, lateinamerikanische und rockige Elemente ist – wie könnte es anders sein – nach Aussage der beiden Musiker das kongeniale Ausdrucksmittel, um den Zuhörern die leicht melancholische Seite der „fränkischen Seele“ nahe zu bringen.

Jürgen Heinz alias Tscheinz (Gesang, Gitarre, Bluesharp) mit jahrzehntelanger Erfahrung in diversen Blues,- Rock- und Oldiebands und Rainer Schmitt (Saxophon, Gitarre), seit über 20 Jahren als Lehrer für Gitarre, E-Gitarre und E-Bass an der Musikschule Karlstadt tätig, sind zwei Urfranken, die wissen, wie sich die Welt der kleinen Missgeschicke, der verkorksten oder gelungenen Beziehungen, der mehr oder minder bitteren Lebensweisheiten in der fränkischen Sprache und Denkweise widerspiegelt: Deftig, direkt, unverblümt und mit einem etwas derben Galgenhumor, dabei ab und zu durchaus zu zarteren Gefühlsregungen fähig. Der Dialekt verleiht den Aussagen der beiden Künstler, die im „Mittelalter“ des Lebens stehen und schon einiges erlebt und zu erzählen haben, jene Glaubwürdigkeit, die kopierte Originale, zudem noch oft in englischer Sprache, so häufig vermissen lassen.

WICHTIGER HINWEIS: Bei Personen, die ein Konzert der Frankomanen genossen haben, kann am nächsten Tag ein leichter Kater im Lachmuskelbereich auftreten.
Kartenreservierung unter 09721/804038

Von Manfred am 22.01.2012 um 02:00 Uhr gespeichert unter Jahres-Programm 2012kommentieren » • 1.695 views


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

 

(c) 2009 Linux-Neuling.de