Gadenverein.de

Gadenverein
Geldersheim e. V.


„Streifzug“ Rubrik „Kunst aus Geldersheim“ mit Dagmar Aumeier und Harald Fössel

Ab 16. September 2018 stellt Dagmar Aumeier Bilder mit dem Titel „Streifzug“ unter der Rubrik „Kunst aus Geldersheim“ in der Gadengalerie aus. Mit von der Partie ist ihr Bruder Harald Fössel. Sie eröffnen die Vernissage am Freitag, den 14. September um 19.30 Uhr.

Die Begabung der Geschwister wurde in der Schulzeit weder erkannt noch gefördert und so haben beide ihre Liebe zum Malen erst später auf unterschiedlichen Wegen entdeckt. Aumeier hatte sich bereits an der VHS mit Aquarellmalerei befasst, bevor sie sich der Gadenmalgruppe in Geldersheim anschloss. Seit 2012 nimmt sie mit dieser Gruppe regelmäßig an den Ausstellungen des „Offenen Ateliers“ der „Interkommunalen Allianz Oberes Werntal“ teil. Während Fössel sich gerne von Situationen und Zufällen inspirieren lässt und daraus seine Arbeiten in verschiedenen Techniken entwickelt, hat es Aumeier mehr die Beobachtung der Natur angetan, die sie in ihrem eigenen Stil interpretiert.

Die Ausstellung ist sonntags bis einschließlich 4. November von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Die Vernissage findet am 14. September um 19.30 Uhr statt.

Von Claudia am 16.08.2017 um 05:00 Uhr gespeichert unter Aktuell Jahres-Programm 2018kommentieren » • 421 views


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

 

(c) 2009 Linux-Neuling.de